lyrikline blog

Jubiläums-Gruß von Oswald Egger

Posted in Autoren / poets, Oswald Egger by Heiko Strunk on 2. December 2009

oe00_bigHinter allen Aventüren, Unwägbarkeiten, welche durch und durch das Gedicht und seine Menschen (deren Hand aufs Wort jenes weiß und beteiligte) beides, eingehend sind und gleichsam eingingen (quasi unvordenklich hierin, Rede in Realität), … eben dort behält und bewahrt der Raum der Lyrikline schon interim seine ereignisreiche Exzeption (noch dazu die, wie ich denke, schönste ihrer Art), wo diese – als Umgebungs-Raum Unterredender (selbst im ununterredenden Gespräch) – Zugang zu den Archiven der Zukunft schuf und so unbetont betont offen hält. Daß inskünftige – aber wer weiß, was keiner weiß? – zwischen tunings und stumm umgehend (=Wörtlichkeit von Ambition) – der, die, das … was Sprache war, Berührung? aber lieben lernte und in Anspruch nehme, und jemand irgend als ob ihr Wort-für-Wort wieder in die Hand legte (wie ein jetzt bloß gefrorenes Wort, das erst lautbar werde, wenn es taut) und darin wärmt, distinkt, klar, nun atembar vernehmlich, und – selbst fast ausgespart – auch deutlich macht, d.i.: über beide Ohren hört (was eben nicht weniger wird, nur unentwegt). Und ich kann es noch einfacher sagen (und das unverworrene Tun): danke!, – ich habe zu danken.

Oswald Egger, Hombroich, Deutschland

Ursprünglich ein Gruß zum 5-Jährigen Geburtstag von lyrikline.org ;-)

Oswald Egger auf lyrikline.org

One Response

Subscribe to comments with RSS.

  1. Carlo Backhausen said, on 26. January 2010 at 18:18

    Verehrte Damen und Herren !

    Dem vor gut einem Jahr in unserer Gemeinde verstorbenen Poeten
    und Lyriker Peter Rühmkorf möchte ich ein Denkmal setzen. Ich bin
    nun auf der Suche nach weiteren 6 Mitgliedern, die mit mir zusam-
    men einen EV-Verein gründen, um dieser Idee eine entsprechende
    Basis zu geben.

    Beim Lesen auf Ihrer Internet-Seite wurde deutlich, dass Sie sich in
    diesem Genre auskennen und mir vielleicht einen Tipp geben kön-
    nen, wo ich am günstigsten auf Gleichgesinnte stoßen könnte.

    Besten Dank im Voraus von
    Carlo Backhausen, Büchen


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 133 other followers

%d bloggers like this: