lyrikline blog

Geburtstagsgrüße von Jan Wagner

Posted in Autoren / poets, Jan Wagner by Heiko Strunk on 21. August 2009
447-4728_lyl-wagner-jan

© gezett.de

Wann immer der Name einer mir bislang unbekannten Dichterin, eines noch nie gelesenen Dichters fällt, man mir dringend rät, seine oder ihre Gedichte aufzuspüren – mein erster Blick, spätestens der zweite, fällt auf das ständig erweiterte Verzeichnis der lyrikline, ob es sich nun um Texte aus dem englischen, mazedonischen oder indonesischen Sprachraum handelt. Herzlichen Glückwunsch zum zehnjährigen Junbiläum also – und danke für den Elan, für diese reichhaltige und vielsprachige Anthologie in Schrift und Ton, für die immer erfreuliche und oft genug überraschende Lektüre.

Herzlich

Jan Wagner, 11.6.2009

Jan Wagner auf lyrikline.org

Willkommen / Welcome

Posted in about us by Heiko Strunk on 12. August 2009

001 - 10 Jahre Lyrikline_web

-English Version below-

Im Herbst 1999 haben wir mit lyrikline.org eine Plattform für Poesie im Internet gestartet, auf der internationale Dichter im Vortrag zu hören und in Originalsprache sowie in verschiedensten Übersetzungen zu lesen sind.

Die vergangenen 10 Jahre haben gezeigt, dass die Verbindung der vielleicht ältesten Kunstgattung mit dem neusten Medium geglückt ist. Heute arbeiten Institutionen aus über 40 Ländern im lyrikline.org-Netzwerk gemeinsam daran, Poesie über Grenzen und Sprachbarrieren hinweg für jedermann zugänglich und verständlich zu machen, d.h. immer wieder aufs Neue großartige Dichtung vorzustellen und in immer mehr Sprachen zu übersetzen. Eine klar umrissenen Struktur.

Dieses Blog soll nun aufgrund seiner offeneren Form und Struktur weitere, ganz verschiedene Funktionen übernehmen.

Wir wollen hier z.B. über die Aktivitäten anlässlich des 10-jährigen Bestehens von lyrikline.org berichten, diesbezügliche Grußbotschaften teilen, auf Einzelveranstaltungen der großen internationalen Festwoche in Berlin hinweisen, unsere internationalen Partner vorstellen, Autoren zu Wort kommen lassen, auf allgemeine Strömungen der Poesie eingehen oder auf konkrete Entdeckungen verweisen.

– – –

With the launch of lyrikline.org in Autumn 1999, an internet platform was created, where the works of international poets could be listened to and read, not only in the language they were written in, but also in numerous different translations.

The past 10 years stand as proof that this bringing together of perhaps the most ancient of art forms, with the newest of technologies, has been a great success. Today, institutions from over 40 countries make up the lyrikline.org network, and work together – by continuing to publish fantastic poetry, and to translate it into more and more languages – to make poetry accessible to everyone, regardless of geographical boundaries and language barriers.

The open and interactive nature of this blog means it is able to serve several different purposes.

Here we aim to: let you know about the activities taking place to celebrate the 10 Year Anniversary of lyrikline.org, share the birthday messages we receive, inform you about the events happening during the international festival in Berlin, introduce our international partners, give writers the chance to have their say, and highlight any specific new findings, or respond to any current issues related to poetry today.

Tagged with: