lyrikline blog

Jubiläums-Gruß von Ulf Stolterfoht

Posted in Autoren / poets, Ulf Stolterfoht by Heiko Strunk on 18. December 2009

kleiner zwischenbericht. oktober 2004

der bau und die vermittlung komplexer strukturen kann heute
gleichermaßen als schlüsseltechnologie wie als subventions-
zwerg gelten. unsere arbeitsgruppe ist nun mittlerweile in der
lage, hoch organisierte dinge sehr präzise herzustellen und zu
verbreiten. im moment arbeiten wir an sonetten, die kleine
transistoren tragen und netzunabhängig senden. am ende stün-
de das lebendige gedicht – kann man das so sagen? das kann
man glaube ich so sagen. das muß man glaube ich so sagen.

Ulf Stolterfoht, Berlin, Deutschland

Ursprünglich ein Gruß zum 5-Jährigen Geburtstag von lyrikline.org

Ulf Stolterfoht on lyrikline.org

One Response

Subscribe to comments with RSS.

  1. hans oberhuber said, on 18. December 2009 at 15:12

    das soll man auch (ruhig) so sagen, weil es ja richtig ist.


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: