lyrikline blog

Feliu Formosa erhält Friedrich-Gundolf-Preis

Posted in Feliu Formosa by Heiko Strunk on 12. May 2011

Der katalanische Übersetzer und Lyriker Feliu Formosa erhält den von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung verliehen Friedrich-Gundolf-Preis für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland. Der Preis ist mit 12.500,- Euro dotiert.
Mit dem 1934 in Sabadell (Spanien) geborenen Feliu Formosa ehrt die Deutsche Akademie einen herausragenden Vermittler und Übersetzer deutscher Literatur ins Katalanische und Spanische. Die Liste der von Feliu Formosa übersetzten Werke reicht von Thomas Bernhard bis Peter Weiss – quer durch das Alphabet der deutschsprachigen Literatur: Rose Ausländer Bertolt Brecht, Friedrich Dürrenmatt, Heinrich Heine, Franz Kafka, Heinrich von Kleist, Joseph Roth und Georg Trakl.
Formosa übersetzt nicht nur Prosa und Lyrik, sondern gehört selbst zu den großen katalanischen Lyrikern. Er wurde vielfach als Übersetzer und Autor ausgezeichnet, unter anderem mit dem Premio Nacional a la Obra de Traductor, 1994, und dem Premi Nacional de Teatre de la Generalitat de Catalunya, 2002.

Zugleich verleiht die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung den mit 15.000 Euro dotierten Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung an Frank Günther für seine Shakespeare-Übertragungen ins Deutsche.
Beide Preise werden am 15. Mai 2011 in Stockholm im Rahmen der Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung verliehen.

Feliu Formosa auf lyrikline.org

Tagged with:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: