lyrikline blog

Deutscher PEN schreibt neuen Lyrikpreis aus

Posted in Ausschreibung by lyrikline on 1. June 2015

Das PEN-Zentrum Deutschland schreibt den Kurt Sigel-Lyrikpreis aus. Er wird an eine/n Lyriker/in für Gedichte von hoher ästhetischer Qualität verliehen und ist mit 4.000 € dotiert. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben, erstmals im Jahr 2016. Die öffentliche Preisverleihung findet im Rahmen der Jahrestagung des PEN in Bamberg am Samstag, den 23.4.2016 statt. Stifter des Preises ist der Frankfurter Schriftsteller Kurt Sigel.

Einsendeschluss für den Kurt Sigel-Lyrikpreis 2016 ist der 1.12.2015. Einsendungen sind per Brief an die Geschäftsstelle des PEN-Zentrums Deutschland, Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt unter dem Stichwort „Kurt Sigel-Lyrikpreis“ zu richten. Erbeten sind bis zu fünf veröffentlichte oder unveröffentlichte Gedichte, zusammen mit einer Biobibliographie. Die Ausschreibungsbedingungen finden sich auf der Homepage des PEN unter www.pen-deutschland.de.

Tagged with:

One Response

Subscribe to comments with RSS.

  1. Lebensmelodie – A.M. Perezáno said, on 1. June 2015 at 17:50

    Ein wichtiges Zeichen für die deutsche Lyriklandschaft und deren Förderung!


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: