lyrikline blog

Deutscher PEN schreibt neuen Lyrikpreis aus

Posted in Ausschreibung by lyrikline on 1. June 2015

Das PEN-Zentrum Deutschland schreibt den Kurt Sigel-Lyrikpreis aus. Er wird an eine/n Lyriker/in für Gedichte von hoher ästhetischer Qualität verliehen und ist mit 4.000 € dotiert. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben, erstmals im Jahr 2016. Die öffentliche Preisverleihung findet im Rahmen der Jahrestagung des PEN in Bamberg am Samstag, den 23.4.2016 statt. Stifter des Preises ist der Frankfurter Schriftsteller Kurt Sigel.

Einsendeschluss für den Kurt Sigel-Lyrikpreis 2016 ist der 1.12.2015. Einsendungen sind per Brief an die Geschäftsstelle des PEN-Zentrums Deutschland, Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt unter dem Stichwort „Kurt Sigel-Lyrikpreis“ zu richten. Erbeten sind bis zu fünf veröffentlichte oder unveröffentlichte Gedichte, zusammen mit einer Biobibliographie. Die Ausschreibungsbedingungen finden sich auf der Homepage des PEN unter www.pen-deutschland.de.

Tagged with:

Ausschreibung zum Dresdner Lyrikpreis 2012

Posted in Ausschreibung by Heiko Strunk on 20. May 2011

Der Dresdner Lyrikpreis wird im Zweijahresturnus und im September 2012 zum neunten Mal vergeben. Der Preis, der zur Förderung des gegenwärtigen poetischen Schaffens durch die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden ausgelobt wird, ist mit 5.000 Euro dotiert.

Bewerberinnen und Bewerber aus dem deutschsprachigen Raum und der Tschechischen Republik können von Verlagen, Herausgebern und Redaktionen der Literaturzeitschriften, Autorenverbänden und literarischen Vereinigungen vorgeschlagen werden. Weiterhin sind Eigenbewerbungen ausdrücklich erwünscht! Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 30. September 2011.

Eingereicht werden sollen mindestens 6 und höchstens 10 selbstverfasste Gedichte  in fünffacher maschinen- oder computergeschriebener Ausfertigung und eine knappe biobibliographische Darstellung mit aktueller Anschrift.

Alles weitere auf den Seiten des DRESDNER LITERATURBÜROS

Tagged with: